Spätsommerliches Ensemble mit Titus

Spätsommerliche Deko macht richtig Lust auf die letzten warmen Tage des Jahres und steigert gleichzeitig die Vorfreude auf sonnige Herbsttage, die mit diesigen Nebeln beginnen und zur Gemütlichkeit rufen – unser spätsommerliches Ensemble mit dem kleinen Fuchs Titus passt jetzt ideal auf Deine Fensterbank und erzählt als schicke Deko eine Geschichte.

Fuchs Titus mit Charme

spätsommerliches ensemble1Der kleine Fuchs ist der Süße unter den Waldtieren – und macht es sich auf Deiner Fensterbank nur zu gerne gemütlich. Im Frühjahr kamen die neuen Füchse zur Welt und wurden im Sommer liebevoll von ihrer Mutter gepflegt – jetzt im Spätsommer ist es jedoch Zeit, dass sich Jungfüchse aus dem Nest entfernen und ihr eigenes kleines Reich suchen. Auch Titus hat sich rausgewagt und schnüffelt nun neugierig in seiner neuen Welt herum. Er sucht sein eigenes Nest – das findet er auf Deiner Fensterbank! Als spätsommerliches Ensemble mit dem Kübel Futura gibst Du Füchschen Titus ein neues Zuhause und lässt den kleinen Süßen richtig erwachsen werden und die Welt erkunden.

Spätsommerliches Ensemble bis in den Herbst

Noch ist es wunderbar warm draußen und der kleine Titus hat sein Nest bei Dir gefunden – da bringt Kübel Futura mit dem schicken Lederband als cooles Accessoire noch mal Stil in Dein Ensemble auf der Fensterbank. Zwischen Topfpflanzen und Lieblingsblumen tummelt sich der kleine Fuchs, der die ersten Schritte in eine neue Welt hineintut. Diese Dekoidee hat einen lebendigen Hintergrund, der zum Träumen und Geschichtenerfinden einlädt! Mit Farbtupfern und bunten Blüten wird unser spätsommerliches Ensemble zum tollen Hingucker, welcher Dich bis in den dunklen Herbst begleitet und trotz düsterer Tage viel Charme und Lebendigkeit zu Dir bringt. Wenn Du Titus bei seiner Suche nach einem neuen Zuhause helfen willst, dann auf zum nächsten Floristen und lasse Dich von unserer zuckersüßen Dekofigur begeistern.

Wie sieht Dein spätsommerliches Ensemble zuhause aus? Welche Farben gehören für Dich zum Spätsommer? Wir freuen uns über Kommentare und Fotos auf Facebook.

00

Kommentar hinterlassen